Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "G21 Gasgeruch "

 Foto vom Album:
Einsatznummer
128/2024
Einsatztitel
G21 Gasgeruch
Alarmierung
am 26.06.2024 um 17:56 Uhr
Einsatzort
Zülpich Füssenich Brunnenstraße
Beschreibung des Einsatzes

 

G 21 Drogenlabor aufgefunden: 73-Jähriger vorläufig festgenommen 

Tag 1 
 

Zülpich Füssenich Am Mittwoch (26. Juni) erhielt die Polizei Euskirchen gegen 18:00 Uhr Hinweise auf eine Geruchsbelästigung auf einem Gehöft im Randgebiet des Zülpicher Stadtteils Füssenich. In mehreren, auf dem Hof befindlichen ehemaligen Stallungen wurden ca. 80 Fässer mit unbekannten Chemikalien aufgefunden. Zudem konnte ein Reaktor, der zur Herstellung von Drogen genutzt werden kann, aufgefunden werden.

Die Kriminalpolizei Euskirchen war mit Chemikern des Landeskriminalamts vor Ort und sicherte Spuren, Chemikalien und aufgefundenes Equipment.

Eine erste Beprobung der Fassinhalte ergab, dass es sich bei den Stoffen um Flüssigkeiten zur Herstellung von Amphetaminen handelt.

Im Zuge der ersten Ermittlungen wurden weitere Objekte im Stadtgebiet Zülpich und in Köln durchsucht.

Ein 73-jähriger Tatverdächtiger aus dem Stadtgebiet Zülpich wurde im Nahbereich durch die Kriminalpolizei vorläufig festgenommen.

Eine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt.

 

Die Ermittlungen dauern an.

 

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen

HAST DU INTERESSE?

Engagiere dich bei der Freiwilligen Feuerwehr und werde Teil eines tollen Teams!

 

 

MEHR